Ausstattung

Die ca. 25 m² großen, gut ausgestatteten Mobil-homes bieten Platz für 5 Personen. Sie sind aufgeteilt in zwei Schlafzimmer (1x Doppelbett, 1x zwei Einzelbetten), einen Wohnbereich mit kleiner Küche, Schlafcouch sowie Klimaanlage (gegen Gebühr) und Du/WC.

Vor dem Eingangsbereich stehen Tische und Stühle, an denen man am Abend entspannt sitzen und den Tag Revue passieren lassen kann. 

Unterkunft

Camping Oliva
Maslinica d.o.o. Rabac/P.P.2
HR - 52221 Rabac/Istria

25 m² große Mobilhomes.

Freizeitaktivitäten

Sport- und Spielmaterialverleih
In unseren AKTIV Camps verfügen wir über eine Vielzahl an Sport- und Spielmaterial, das wir Ihnen und Ihrer Gruppe gerne kostenfrei zur Verfügung stellen. Die hochwertigen Materialien verleihen wir gegen Pfand und nach Verfügbarkeit.

Mountainbike-Touren
Das hügelige Gelände rund um Rabac bietet ein ideales Terrain um Mountainbike-Touren zu unternehmen. Fahrräder hierzu können auf dem Campingplatz ausgeliehen werden. Bei der Planung stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Seite.

Kajak-Sunset-Tour: 10 €
Wir paddeln nachmittags mit unseren Seekajaks aufs Meer hinaus und erleben einen traumhaften Sonnenuntergang vom Meer aus.

Tauch-Schnupperkurs: ca. 42 €
(nur vor Ort buchbar)
Die kroatische Adria bietet neben dem Schnorcheln auch beste Reviere für Taucher. Wir arbeiten mit einer kroatischen Tauchschule zusammen. Das Angebot umfasst Theorieunterricht, Testtauchen mit Übungen, freies Tauchen unter Aufsicht und ein Tauchdiplom.
Wichtig: Die Tauchkurse können vor Ort nur bar in Euro bezahlt werden!

Venedig – mit dem Schnellboot
In der Hauptsaison können Sie mit dem Schnellboot innerhalb von 4 Stunden von Rabac ins einzigartige Venedig fahren.

uvm.

Ort / Lage

Im Westen Kroatiens befindet sich eine traumhafte Urlaubsregion – die Halbinsel Istrien. Das Landesinnere ist geprägt von reizvollen Hügellandschaften mit Wäldern und Weingärten, malerischen kleinen Städten, Klöstern, Kirchen und Burgen. Die mittelalterlichen Städtchen sind auf den Hügelkuppen gelegen, was der Landschaft ihr besonderes Flair verleiht. Die über 500 km lange Küste bietet zwischen Felsen eine Vielzahl von einsamen Buchten und traumhafte Kies- und Sandstrände mit glasklarem Wasser.

An der istrischen Küste herrscht mediterranes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Istrien gehört zu den Gebieten Europas mit der höchsten Sonnenscheindauer. 

Rabac
Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich der kleine Fischerort mit der malerischen Kvarner Bucht und den umliegenden Olivenhainen zu einem bekannten Fremdenverkehrszentrum. Rund um den kleinen Hafen mit seinen Fischer- und Ausflugsbooten gruppieren sich kleine Läden, schöne Häuser und Pensionen. In den Sommermonaten herrscht hier reger Betrieb. An der Strandpromenade lässt es sich bestens flanieren. Diverse Verkaufsstände, Eiscafés, Restaurants und Boutiquen laden bis spät in die Nacht zum Bummeln und Shoppen ein. 
Rabac ist ca. 10 Gehminuten vom Camping Oliva entfernt, so dass man auch abends die Diskothek im Ort problemlos zu Fuß erreichen kann.

Labin

Fünf Kilometer von Rabac entfernt thront der Ort Labin auf einem über 300 m hohen Bergrücken und bietet dem Besucher einen phantastischen Blick über das istrische Binnenland bis zum Uckagebirge, über die Kvarner Bucht bis zur Insel Cres. Die Altstadt mit ihren kleinen Gässchen und gemütlichen Cafés zählt zu den schönsten mittelalterlichen Städten Istriens.

Der Ort ist vom Camp aus mit dem Linienbus in 15 Minuten zu erreichen. Schöner und abenteuerlicher ist jedoch der Waldweg, der direkt in die Altstadt führt. Vorbei an kleinen Flussläufen und über Brücken erreicht man Labin zu Fuß in ca. 1-1,5 Stunden. Oben angekommen lässt es sich beieinem Eis und dem wunderschönen Ausblick hervorragend entspannen.

Direkt an der adriatischen Küste inmitten eines großen Olivenhains liegt der Camping Oliva.

Der Platz ist einer Hotelanlage angeschlossen und verfügt über Restaurant, Pizzeria, einige Geschäfte, kostenpflichtiges WLAN in bestimmten Breichen sowie gepflegte Sanitäranlagen. Für sportliche Aktivitäten stehen mehrere Tennisplätze, Tischtennisplatten, Minigolf- und Sportplätze zur Verfügung. Am Strand werden Banana-Boat und Jetski angeboten.
Zentral gelegen, erreichen die Teilnehmer nach etwa fünf Minuten Fußweg über den Campingplatz die erfrischenden Wogen des Meeres. Der etwa 700 m lange Kiesstrand lädt zum Relaxen und Sonnenbaden ein. Auch Einkaufsmöglichkeiten sowie die Strandpromenade mit gemütlichen Bars, einer Diskothek, Pizzerien und Eisdielen sind bequem vom Camp aus zu erreichen.

Hinweise

Hinweis: Zum Baden empfehlen wir die Mitnahme von Badeschuhen, da sich auf dem steinigen Untergrund einige Seeigel tummeln.

Mitzubringen sind: Bettwäsche, Handtücher, Geschirr und Besteck.

Preisinformation

Preis auf Anfrage!